“Mitten im Paradies” – Schlager in Deutschland

Es ist geschafft. Zur Zeit gibt es eine Beta-Version des Schlagerbildbandes “Mitten im Paradies”. Das Ganze wird in den kommenden Monaten verfeinert und hoffentlich über Verlage oder Zeitschriften veröffentlicht. Die Prognose sieht aber gut aus!
Hier schonmal ein Auszug aus dem Band + einzelner Repros. Ich freu mich auf eine Fortführung dieses spannenden Themas.

MITTEN IM PARADIES – Die fotografische Arbeit erzählt das Thema Deutscher Schlager. Der Schlager gilt als derzeit erfolgreichstes Musikgenre auf dem deutschen Markt. Die öffentliche Rezension ist oft verhalten. Obwohl Helene Fischer, Andrea Berg und andere Künstler fast wöchentlich die Verkaufsrekorde brechen, ist eine nähere mediale Betrachtung außerhalb von Image und PR-Marketing dieses Phänomens eher eine Ausnahme.
Die optische Wirkungsweise des Schlagers möchte ich in der vorliegenden Arbeit dokumentarisch darstellen. Ich möchte das Bemühen um die heile Welt, der unausgesprochenen Sehnsüchte, mitsamt seiner Brüche aufzeigen – ohne zu diffamieren.
Konkret habe ich im Rahmen dieser Arbeit Fans daheim, Künstler zu Hause, sowie eine Vielzahl an Konzerten unterschiedlichster Art begleitet und dokumentiert.
Realisiert wurde die Arbeit durch die Verschiebung der Sichtweise und durch die konsequente Aneinanderreihung ähnlicher Muster, die sich bei allen Phänomenen des Schlagers wiederholen.
Der Titel ist einem Lied Helene Fischers entnommen. Es ist eine fotografische Reise -Mitten ins Paradies- vieler Menschen und Fans hierzulande.

Schlager in deutschland Buch bildband reportage Ansgar Dlugos Fotografie